Firmengeschichte

2002

Im Mai 2002 gründete Rolf Hemmann die Einzelfirma HEMAG im alten Drahtwerkgebäude in Biel.

Die Firma spezialisiert sich auf die Herstellung kleiner Präzisionsteile aus Hartmetall, Keramik und Stahl.

Ende Oktober erfolgt der Übergang in die Hemmann Schleiftechnik GmbH.

Die Ehefrau Esther Hemmann hilft auch aktiv am Aufbau der Firma mit.

 

2003

Im Oktober 2003 übernehmen Rolf Hemmann und Christoph Ogi im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Firma Theilkäs Frères aus Brügg mit allen Mitarbeitern. Die Firma Theilkäs Frères war seit 30 Jahren auf dem Markt, spezialisiert auf die Herstellung von Präzisionswerkzeugen aus Hartmetall für die Zerspanung. Das Unternehmen wird unter dem Namen HT Toolstar AG neu positioniert. Zusammen mit der Hemmann Schleiftechnik GmbH kann unseren Kunden ein abgerundetes Produktportfolio angeboten werden.

 

2005

Esther Hemmann erwirbt im Jahr 2005 die Aktienanteile von Christoph Ogi.

 

2006

Ab Januar 2006 zählt auch der Sohn Michael Hemmann zu unserem Team.

 

2008

Zertifizierung gemäss ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement.

 

2009

Im Juni 2009 wird der Firmensitz in neue, moderne Räumlichkeiten nach Ipsach verlegt.

Gleichzeitig wird die HT Toolstar AG in die Firma Hemmann Schleiftechnik GmbH integriert.

 

Dank Investitionen in hochpräzise Maschinen und Messapparate und unserem sehr hohen Qualitätsstandard konnte sich die Firma Hemmann Schleiftechnik national und international auf dem Markt positionieren.